Wer oder was ist die POLIZEI?

(hier) „Das bedeutet, alle diese POLIZEI– Firmen verfügen über keinerlei Rechte und Befugnisse auf deutschem Boden. (nur auf See)

Wir haben es hier mit gewerbsmäßig organisierter Bandenkriminalität zu tun!“ Das ist, was es ist.

Berliner Polizei wird im Internet mit Hass überschüttet (hier). „Über „Gestapo“, „Merkelsöldner“, „Merkel-Schergen“, „Geisel-Schergen“, „Mörder“, „Faschisten“, „Verbrecher“, „Freund & Henker“, die „wehrlose Frauen und Kinder verprügeln“, die „endlich aufstehen und nicht blind den Befehlen folgen sollen“, die „eine Schande für Deutschland und ihre Familien sind“, die „einen der ihren totgeprügelt haben“ inklusive sämtlicher Vergleiche mit dem 3. Reich ist alles dabei.“ Haß ist nicht angebracht. „Unterdessen hat der Polizeieinsatz am vergangenen Wochenende den [UN-] Sonderberichterstatter für Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung auf den Plan gerufen.“ Wer friedliche Spaziergänger zu Boden reißt und mit der Faust Kindern ins Gesicht schlägt, ist ein brutaler Schläger. Und nochmals: Die Wortmarke „Polizei“ hat KEINE Hoheitsrechte – sie haben alle nur einen Dienstausweis. Hierzu eine ausführliche Erklärung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s