„Je mehr Menschen die dunkle Manipulation unserer Politiker und Medien erkennen, desto eher ist die Pandemie vorbei.“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich möchte gerne wieder mal was von Gunnar Kaiser hier ins Regal stellen, was sich mit einem meiner zentralen Themen befasst, nämlich der der Manipulation. Sein Gesprächspartner ist der Rethoriktrainer Wlad Jachtchenko, der uns Eingangs seine Definition der schwarzen Manipulation gibt und in dem er diese gegenüber der weißen abgrenzt: schwarz gleich verdeckte Karten, während weiß die Fakten offen auf den Tisch legt. Oder in Metaphern: Über den Tisch ziehen zum eigenen Nutzen oder gemeinsam um eine Win-Win-Lösung ringen.

Wlad hat drei konkrete, aktuelle Beispiele aus der Politik ausgesucht, um uns aufzuzeigen, mit welch schwarzen Tricks wir Wähler, sprich Bürger dieses Landes über den Tisch gezogen werden: Baerbock, Laschet, Lauterbach. Ich habe das Video genossen, da Wlad doch sehr erfrischend und authentisch daher kommt, und das bei meinem zweiten aktuellen Thema der überzogenen Corona-Maßnahmen:

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s