Nobelpreisträger Prof. Michael Levitt: Das ist eine Wissenschaft, die vor Gericht gestellt werden sollte.

NEW AMERICAN CENTURY?

‘This is science which should go on trial’

Nobelpreisträger Prof. Michael Levitt:Das Ausmaß an Dummheit, das sich hier abgespielt hat, war erstaunlich. Das ist eine Wissenschaft, die vor Gericht gestellt werden sollte.Wissenschaftler können nicht so einen Schaden anrichten und sich weigern, zuzuhören.

Eine von Lindau organisierte Zoom-Podiumsdiskussion, an der auch zwei weitere Nobelpreisträger teilnahmen, bot dem Stanford-Biophysiker und Nobelpreisträger Michael Levitt eine Plattform, um seiner Wut über die seiner Meinung nach unzureichende Reaktion der weltweiten wissenschaftlichen Gemeinschaft auf die Covid-19-Pandemie Luft zu machen.

Insbesondere verurteilte er Neil Ferguson vom Imperial College dafür, dass er auf dem Höhepunkt der Krise nicht auf seine E-Mails geantwortet hatte. Er sagte, dass eine mangelhafte Reaktion Hunderte von Milliarden Dollar an Leid und Schäden verursacht habe, von denen eine jüngere Generation unverhältnismäßig stark betroffen gewesen sei und die die endgültige Zahl der Todesopfer nicht wesentlich ändern würden.

Levitt begann…

Ursprünglichen Post anzeigen 844 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s