Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

16.08.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

Wie lange geht es noch so weiter?

Diese Frage stellen sich viele. Natürlich hoffen alle, daß wir bald durch sind. Wir wissen nicht, wann das sein wird. Aber wir wissen, daß der Transformationsprozess letztlich ein individueller Prozess ist.

Daher werden wir solange und so tief in die Neue Weltordnung hineingeführt werden, wie es notwendig ist, damit das Kollektiv aufwacht.

Wenn dies geschehen ist, ist das Regime aus spiritueller Sicht nicht mehr länger notwendig. Das kann sehr schnell gehen, kann aber noch eine Zeit lang dauern.

Eines aber ist sicher: Es ist eine geometrische Kurve, d.h. es mag langsam beginnen, geht aber dann immer schneller. Diese Zeit sollten wir dem Kollektiv schenken. Es ist das größte Geschenk, welches wir ihm geben können.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Im Katastrophengebiet werden Bautrockner und Entfeuchter gesucht. In Slowenien bekommen nach Aussage einer dortigen Krankenschwester 30% der Injizierten ein Placebo. Italien sagt Nein zu Impfpässen.

Corona aktuell Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt schon bei 35 (hier). „Update vom 15.08.21: RKI registriert 4728 Corona-Neuinfektionen“. Langsam aber stetig erhöhen sie die Inzidenz. Damit werden die Menschen auf einen harten Lockdown vorbereitet. Es ist alles sehr offensichtlich und leicht zu durchschauen.

Neue Umfrage zeigt: Impfquote könnte auf über 80 Prozent steigen (hier). „In der repräsentativen Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sagten 75 Prozent, daß sie schon mindestens einmal geimpft seien. Weitere 6 Prozent gaben an, sich noch impfen lassen zu wollen – zusammen sind das 81 Prozent.“ Sie ermitteln die Quote tatsächlich durch Umfragen. Es kann doch niemand behaupten, daß das RKI keine genauen Zahlen hat! 81 Prozent entsprechen bei 82,5 Millionen Menschen in Deutschland 66,8 Millionen. Das bedeutet, 15,7 Millionen blieben ungeimpft. Um auf 28 Millionen nach Deagel-Report zu kommen, müßten 12,3 Millionen vermeintlich Geimpfte überleben. Die Red geht allerdings von 30 Prozent Ungeimpften aus, d.h., diese Umfragewerte dürften nicht stimmen.

Söder zu Afghanistan: „Verheerende Bilanz des Westens“ – CSU-Chef sieht USA in der Pflicht, Flüchtende aufzunehmen (hier). „Der völlig überraschende Abzug der Amerikaner ist natürlich die Hauptursache für die Situation. Die Bundeswehr kann nicht allein dort bleiben, wenn die Amerikaner abziehen.“ Das hat Trump aus verschiedenen Gründen so beschlossen: Zunächst sparen die Amerikaner jede Menge Geld und Menschenleben. Zum anderen weiß Trump, daß die Taliban dem Tiefen Staat durch Unterbindung des Opiumanbaus Milliarden entziehen. Zum Dritten braucht Trump die Soldaten zu Hause. Desweiteren geht es niemand was an, was die Afghanen in Afghanistan tun. Es ist ihr Land, ihnen gehören die indigenen Bodenrechte. Das Hauptproblem ist, daß der „Gottesstaat“ – egal, was der Westen von ihm hält – sich der NWO widersetzt. Aktuell wird die Evakuierung der Deutschen geplant. Präsident Ghani ist bereits geflohen. Die Einnahme bzw. Übergabe von Kabul steht in Kürze bevor. Wir könnten den Afghanen helfen, aber wie? Am besten, wir senden ihnen erst mal einen Impfbus… 😉 Ergänzung: Kabul ist soeben gefallen. Die Frage stellt sich: Gefallen für wen? Die Sicherheit haben wir erst, wenn ersichtlich wird, wie sich die Taliban gegenüber WHO und den USA verhalten. Vielleicht erleben wir eine positive Überraschung? Wenn Allah durch Mohammed wirklich gesagt hat, man soll anderen bei Vergehen wirklich Extremitäten abhacken (was für ein schreckliches Wort), nun, dann darf der Islam sich fragen, ob sein Gott katzenartige Augen hat. In den arabischen Völkern ist noch sehr viel Arbeit an Herzöffnung und Bewußtwerdung zu leisten. Es ist spannend zu sehen, wie sich der Vorhang immer weiter öffnet. Egal wie es läuft, es hat alles seinen Sinn im Großen Plan.

"Post Corona werden Sie nichts mehr besitzen und Sie werden sich darüber freuen."

Prof. Klaus Schwab -  World Economic Forum October 2020 "Covid-19 and the Great Reset"

Kinderärzte kritisieren Stiko wegen Corona-Impfung (hier). „Die deutschen Kinderärzte haben an die Ständige Impfkommission (Stiko) appelliert, in der Debatte über eine allgemeine Corona-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige auch die psychosozialen Probleme dieser Altersgruppe in den Blick zu nehmen.“ Somit wird die Stiko weiter unter Druck gesetzt. Die Kritik ist Heuchelei pur, denn wenn sie den Kindern wirklich helfen wollten, warum nötigt man ihnen Masken auf, warum isoliert man sie, warum macht man ihnen Angst („Deine Eltern werden sterben…“)? Zumal Kinder so gut wie nicht gefährdet sind, und sollten sie dennoch Schnupfen bekommen, gehen sie physisch und psychisch gestärkt aus der Krankheit heraus. Wie bei anderen Kinderkrankheiten auch.

Klimaaktivisten planen große Besetzung und Demos (hier). „Die Klimaproteste sollen Aufmerksamkeit erregen und stören: So möchten Organisatoren wie Extinction Rebellion die Politik in Bezug auf den Klimaschutz zum Handeln bewegen. Ab Montag soll es wieder Aktionen an mehreren Plätzen der Hauptstadt geben.“ Jetzt ist es aber so: Wir haben von ihnen selbst gelernt, daß Menschen durch Aktivität mehr CO2 produzieren. Das schadet dem Klima und dann gibt es Überschwennungen und Klimaerwärmung, die Pole schmelzen usw. Wenn wir also nicht alle elendig ersaufen wollen, sollten sie den Unsinn schnellstens beenden. Es ist das gleiche wie bei den Bratwürsten. Der Fleischkonsum schadet dem Klima; d.h. wer sich um eine Bratwurst zu bekommen stechen läßt, fördert Flutkatastrophen. Die Regierung muß dann durch eine CO2-Abgabe das Klima regulieren. Da das Klima primär durch den Abstand Erde – Sonne  definiert wird, können wir durch eine Erhöhung der CO2-Steuer den Abstand vergrößern. Alles wissenschaftlich belegt…  😉

Weltweit gibt es Proteste; hier auf La Réunion:

Tropensturm kündigt sich an – Haiti beklagt mindestens 700 Erdbeben-Tote (hier). Auf Haiti steigen die Todeszahlen nach dem schweren Erdbeben am Samstag binnen 24 Stunden rasant. Nun rollt ein Tropensturm auf den bitterarmen Karibikstaat zu.“ Dieses Chaos eignet sich hervorragend zum Kinderklau.

Carrie Johnson fordert Schwangere zur Impfung auf (hier). „In Deutschland haben sich seit Beginn der Pandemie mehr als 3,8 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Nach Angaben des RKI starben 91.864. Im Zuge der Ende 2020 begonnenen Impfkampagne haben inzwischen 63,1 Prozent der Bundesbürger mindestens eine Impfdosis erhalten, 57 Prozent sind vollständig geimpft (Stand: 14. August 2021).“ Am Rande: Das RKI hat hier exakte Zahlen. Gleichzeitig machen sie aber Umfragen, welche sich aber mit den exakten Zahlen nicht decken… Doch zum Thema: „Neue Daten einer Studie mit knapp 2.500 Schwangeren zeigten, daß Impfungen mit den Präparaten der Hersteller Moderna oder Pfizer/Biontech vor der Schwangerschaft oder in den ersten 20 Wochen nicht zu einem höheren Risiko einer Fehlgeburt führten…“ Ach – und was ist mit Langzeitstudien? „Die Frau des britischen Premierministers, Carrie Johnson, hat Schwangere dazu ermutigt, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Auf ihrem privaten Instagram-Account berichtete sie am Samstag von ihrer zweiten Impfung. Sie fühle sich „großartig“, so die Frau von Boris Johnson, die selbst ein Kind erwartet.“ Sie sind wie Rattenfänger und ziehen alle am gleichen Strang. Das müssen sie auch, denn davon hängt ihr physisches Überleben ab…

https://odysee.com/$/embed/Wer_beherrscht_die_Welt_Blackrock_and_Vanguard_LewRockwell/9e6c8ad895c9508251e2dc7cc65dd11585b9ae67?r=APbzeXMLhbpUzwKuuhdrzLdpnG3YWzuu

Rekord-DrogenfundEcuador stellt fast zehn Tonnen Kokain aus Kolumbien sicher (hier). „Mit 9,6 Tonnen handle es sich um den größten Drogenfund der ecuadorianischen Anti-Drogen-Behörden überhaupt … Die Drogen kamen aus Kolumbien…“ Die Liste der beschlagnahmten Drogen mit mehreren Tonnen ist lang. 450 Millionen Dollar für den Deep State sind pfutsch. Es geschieht alles im Rahmen der Sting-Operation, den Sumpf trocken zu legen.

x22

Kein Wahlkampf sondern parteiübergreifender Impfkampf:

15.08.2021

__________

Einen schönen guten Morgen!

Nach 500 Tagen durchgehendem Ticker „Der Sturm ist da“ heute zum Jubiläum einen Tag Pause. Den verbrachte ich mit ca. locker 2.000 anderen herzlichen und ungeimpften „Normalen“. Es ist immer sehr wohltuend, unter Gleichgesinnten zu sein und ein wenig zu feiern. „Mäckle“ hatte eingeladen und die Stimmung war super… 🙂 Video-Player00:0000:34

Leider schon auf Youtube gelöscht… Hier auf Odysee:

https://odysee.com/$/embed/10000000_108259158130601_929600748844356206_n/7450853f15b5f5be7b1b49825438ba3477f9e863?r=APbzeXMLhbpUzwKuuhdrzLdpnG3YWzuu

14.08.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s