„Für Sternensaaten: Darum bist du auf der Erde“, Daniel Scranton — esistallesda

Aus diesem Grund sagen wir, dass wir uns in dieser Zeit zu euch ausdehnen = nach euch ausstrecken. Das haben wir immer getan, aber wir möchten wirklich, dass ihr es jetzt hört, und was noch wichtiger ist, dass ihr es fühlt. Wir möchten, dass ihr unsere Energie spürt, ebenso wie die der Plejadier, Sirianer und Andromedaner, denn wir arbeiten alle zusammen, um den Sternensaaten zu helfen, sich auf der Erde mehr zu Hause zu fühlen. Wir reichen euch die Hand und deponieren das, was in euren Energiefeldern benötigt wird, um euch mehr ein Gefühl von Zuhause, ein Gefühl der Zugehörigkeit zu geben. Und diejenigen unter euch, die sich mit Leichtigkeit öffnen und empfangen können, werden in der Lage sein, das zu spüren, was wir euch allen in dieser Zeit anbieten. Andere werden einfach bemerken, dass sie sich ein klein wenig ängstlicher fühlen, etwas weniger Heimweh haben und sich in ihrer Umgebung ein bisschen wohler fühlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s