Neueste Daten bestätigen alle Befürchtungen: Covid-19-Impfungen helfen nicht, sie töten!

Gegen den Strom

17. August 202163 KommentareNeueste Daten bestätigen alle Befürchtungen: Covid-19-Impfungen helfen nicht, sie töten!Allein in Deutschland gehen tausende Menschenleben auf das Konto der Impfstoff-Industrie.

Alle Befürchtungen scheinen sich nun zu bestätigen. Denn neueste Daten zeigen ein erschreckendes Bild. Selbst wenn man alle bisher bekannten Nebenwirkungen außer Acht lässt, stellt sich nun die Frage, warum sich Menschen überhaupt gegen Covid-19 impfen lassen sollen.

von Markus Fiedler

Die US-­Gesundheitsbe­hörde CDC (US Centers for Disease Control and Prevention) vermeldete in einerStudie vom 30. Juli 2021, dass in County Barnstable in Massachusetts nach mehreren Sommer Großveranstaltungen 469 Fälle von Covid-19 identifiziert wurden. 346 der Infizierten waren vollständig geimpft. Das entspricht einer In­fektionsrate von 74%. In Massachu­setts waren zum gleichen Zeitpunkt 69% der Bevölkerung geimpft.

274 (79%) der Geimpften, die sich trotzdem mit Covid-19 infizierten, berichteten über einen symptomatischen Krankheitsverlauf mit Husten, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Muskelschmerzen und Fieber. Auffällig dabei ist, dass nach einhelliger Beobachtung Ungeimpfte nach einer Infektion nur zu 20%…

Ursprünglichen Post anzeigen 508 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s