Tyrannen und Tyrannei: Die Doppelmoral der immer Wohlgesinnten

Gegen den Strom

Bild: Wikimedia, Christophe Licoppe /European Comission

Endlich ist er wieder da, der Terrorismus! Neben dem Kampf gegen den Klimawandel und den Kampf gegen die Pandemie darf der Kampf gegen den Terror natürlich nicht fehlen. Schließlich vereint sie alle die globale Antwort, den Schulterschluss, den es braucht, um „die Feinde“ zu bekämpfen und den Globalismus und die damit verknüpften Agenden voranzutreiben.

Von ChefredakteurinElsa Mittmannsgruber

Und es ist eine weitere, wunderbare Gelegenheit für die westlichen Eliten von ihren eigenen Machenschaften abzulenken. Sich arrogant aufzublähen undmitleidig auf die Afghanen zu blicken, die vor den Terroristen in die „Freiheit“ flüchten möchten.

Natürlich, ins rechte Licht gerückt, wie es die Systemmedien machen, ist in Afghanistan die Hölle auf Erden, während Europa und die USA ein aufgeklärtes Paradies sind. In Wirklichkeit verurteilen hier Tyrannen die Tyrannei. Die eine erscheint offen im Sturmgewehr, die andere mit Maske und Genspritze.

Ausgrenzung aus der Gesellschaft

System-Journalisten…

Ursprünglichen Post anzeigen 239 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s