„Gesichtsmaske der Zukunft“

NEW AMERICAN CENTURY?

Klaus Schwab (World Economic Forum CC BY 3.0)

Weltwirtschaftsforum veröffentlicht dystopischen Film über die „Gesichtsmaske der Zukunft“

Das Weltwirtschaftsforum hat einen weiteren dystopischen Film gedreht, dieses Mal über die Gesichtsmaske. Es wurde eine Maske entwickelt, der den Menschen direkt auf Corona testet, während sie diese tragen. Ein eingebauter Sensor analysiert Tröpfchen in Ihrem Atem und liefert Ihnen innerhalb von 90 Minuten ein Ergebnis.

Dem Weltwirtschaftsforum zufolge ist der Test genauso „genau“ wie die in den Labors verwendeten PCR-Tests. Und Sie müssen keine lästigen Stäbchen mehr in Ihre Nase stecken.

Einarbeitung in die Kleidung

Die Maske wurde vom Wyss-Institut der Harvard-Universität entwickelt und basiert auf einer neuartigen Biosensor-Technologie. Der Sensor reagiert auf das Vorhandensein bestimmter Moleküle, wie z. B. das „genetische Material in Coronavirus-Partikeln“.

Den Erfindern zufolge können diese Masken dazu beitragen, lokal begrenzte Covidausbrüche einzudämmen. Die Technologie kann auch nach der Pandemie eingesetzt werden, indem der Sensor z. B. in…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.313 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s