Der Sturm ist da – Liveticker — traugottickeroth

29.08.2021

__________

Einen wunderschönen guten Morgen!

Einige Gedanken zum Rheinwiesenlager. Unzählige deutsche Soldaten – geschätzt über eine Million – sind zwischen April und September 1945 an Krankheit und Verwundung verstorben, verhungert, im Schlamm erstickt, ertrunken, verreckt. Unzureichende Nahrung, der Witterung schutzlos ausgeliefert. Das Stöhnen der Verwundeten war unerträglich, mehrere Versuche, unter dem Zaun hindurchzukriechen um zum Rhein zu kommen um den Durst zu stillen endeten für die meisten tödlich. Frauen aus den umliegenden Dörfern, welche Obst und Brot über den Zaun warfen, wurden mit Warnschüssen vertrieben oder gleich erschossen. Bis heute wurden sie vom deutschen Kollektiv nicht gesehen, ihr Leiden nicht wahrgenommen. Erst wenn man sie sieht, können sie aus unserer Ebene dem deutschen Volk im Kampf gegen die Dunkelheit beistehen. Sie sind bereit, aber wir müssen angesprochen werden.

Zu den Tagesereignissen; viele weitere Infos hier auf Telegram.

Trotz Verbots mehrerer Aufzüge – Tausende ziehen bei Corona-Demos durch Berlin (hier). „Die Berliner Polizei verbietet neun Demonstrationen, da sie davon ausgeht, daß die Corona-Regeln gebrochen werden … Dennoch versammeln sich Tausende an verschiedenen Orten in der Hauptstadt … Dabei kam es nach Polizeiangaben zu Dutzenden vorläufigen Festnahmen – bei mehr als 50 Menschen seien die Personalien festgestellt und Platzverweise erteilt worden.“ Was wirklich geschah, werden wir noch sehen…

Medienbericht: Ab Herbst Impfnachweis- und Testpflicht auch beim Einkauf im Supermarkt (hier). „Die Bundesregierung plant für diesen Herbst die Einführung einer Impfnachweis- und Testpflicht auch für den Einkauf im Lebensmitteleinzelhandel … Für Ungeimpfte sieht der Gesetzentwurf den Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests vor. Diese sogenannten „Bürgertests“ sollen nach dem Willen der Politik ab Mitte Oktober kostenpflichtig sein. Impfunwillige sollen damit offenbar noch stärker unter Druck gesetzt werden.“ Darum geht es: Die Menschen unter Druck zu setzen. Das geht so lange, bis wir es beenden.

Protest gegen Corona-Maßnahmen: Berlin: Es wird Zeit, daß die Demo-Verbote gekippt werden (hier). „Die Bürger sind mündig. Verbote der für das Wochenende geplanten Demonstrationen der Corona-Kritiker sind unverhältnismäßig.“ Die Bürger (für was bürgen sie?) seien mündig. Nein, sie sind unter Hypnose. Ansonsten ein sehr guter Artigel der Berliner Zeitung. „Das Gericht urteilte, daß die Demo-Auflagen, die das Tragen von Masken vorschrieben, rechtswidrig seien.“ Natürlich, denn hier ist alles rechtswidrig. Firmen haben das nicht zu bestimmen. Selbst nach den (erloschenen) Firmen-AGB (GG) sind Demonstrationen für die Angestellten erlaubt. Dazu kommt, daß die Wahlen seit 1956 ungültig sind, d.h., die „Gesetze“ sind ebenfalls nichtig.

„Infektiologisch fast nichts bewirkt“Berliner Amtsarzt Larscheid hält Klassen-Quarantäne für sinnlos (hier). „An Berliner Schulen sollen nur noch Infizierte isoliert werden. Reinickendorfs Amtsarzt begründet das mit drohenden Schäden durch eine Quarantäne für die Kinder … Es müsse mehr Augenmerk auf den Schaden gelegt werden, den die Quarantäne durch das Fernbleiben von Lerngruppen langfristig verursache.“ Langsam wachen weitere Ärzte auf und positionieren sich. Aus taktioschen Gründen – oder weil sie es nicht besser wissen – gehen sie von einer Pandemie aus.

Corona: Grüne fordern härtere Regeln für Ungeimpfte (hier). „Angesichts der Infektionsdynamik muß befürchtet werden, dass das Gesundheitswesen wieder erheblich unter Druck gerät. Bevor deshalb wieder alle Menschen in einen umfassenderen Lockdown geschickt werden, ist es richtig, hier zu differenzieren zwischen Menschen, die durch Impfungen besser geschützt sind, und Menschen ohne jede Form von Immunität.“ Unsinn! Wir sind gesund, da wir ein gutes Immunsystem haben. Die „Geimpften“ erkranken und sind ansteckend!

„Wir haben das Ziel getötet!“ (hier). „Am Donnerstagabend tötete ein Selbstmordattentäter von ISIS mindestens 169 Afghanen und 13 US-Soldaten. Der Angriff fand am Flughafen von Kabul statt. Als Reaktion darauf hat das US-Militär jetzt einen Luftschlag gegen ein ranghohes Mitglied der Terrormiliz durchgeführt.“ Es scheint mehr eine hilflose aktion, um das Gesicht zu wahren. Die ISIS wurde vom Deep State, insbesondere von Obama und McCain aufgebaut, finanziert und mit Waffen versorgt. Die CIA finanziert(e) die radikalen Koranschulen, aus denen die ISIS-Söldner hervorgehen.

Pfizer-Chef mit düsterer Prognose: Müssen die Corona-Impfungen von vorne beginnen? (hier) „Die Corona-Zahlen steigen seit Wochen.“ Das an sich ist schon merkwürdig, wo doch deutlich mehr als die Hälfte der Bevölkerung doppelt gestochen ist. „Pfizer-Chef Bourla rechnet damit, dass früher oder später eine Corona-Variante entstehen wird, vor der die bisherigen Impfungen nicht mehr schützen.“ Big Pharma hat eine hervorragende Marketing-Abteilung. Eine mutierte Mutante und schwupps, geht ein neues Serum raus und nochmals 75 Milliarden Gewinn rein. Eine Endlos-Schleife…

Impf-Massensterben voraus? Viele Wissenschaftler befürchten unzählige Impftote. (hier) „Während sich die Meldungen in ausländischen Medien häufen, sind es in Europa fast ausschließlich die Freien Medien, die von den unzähligen „Impfdurchbrüchen“ (eine irreführende Bezeichnung für vollkommen Geimpfte, die sich doch infizieren) und den zu befürchtenden Langzeitfolgen warnen … Eine kürzlich herausgekommene Studie zeichnet ein düsteres Bild dessen, was auf viele Geimpfte zukommen wird.“ Was genau geschehen wird, wissen wohl nur ganz wenige. Sie sind eingeweiht oder haben Zugang zu „Locking Glass“, einem Gerät, mit welchem man in die Zukunft schauen kann und welches als Nachfolger des Chronorvisors gilt. Manche haben Schwierigkeiten, das anzunehmen und das ist verständlich, denn der wahre technologische Fortschritt, auch mit Hilfe fremder Intelligenz im Rahmen eines Technologietransfers in den D.U.M.B.s wird vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Das „Impfserum“ scheint durch solche eine Kooperation entstanden zu sein.

X22 Report vom 27.8.2021 – Etwas Gutes wird unserem Land widerfahren – Die Menschen werden es hinbekommen – Episode 2563b (hier)

Netzfund & danke!

Wenn Sie gezwungen werden sich impfen zu lassen, um Ihren Arbeitsplatz zu behalten, dann haben Sie hier eine
Auflistung wie sie diese umgehen können.
Das Geheimnis ist, es die Impfung NICHT abzulehnen...
Ein Freund, der beim Gesundheitsamt arbeitet, wird unter Druck gesetzt, sich impfen zu lassen:
Er schrieb an seinen Vorgesetzten:
"Ich schreibe Ihnen in Bezug auf die Angelegenheit der möglichen Covid-Impfung und meinen Wunsch,
vollständig informiert zu werden und ALLE Fakten zu kennen, bevor ich mich impfen lasse. Ich wäre Ihnen sehr
dankbar, wenn Sie mir in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen die folgenden Informationen
zukommen lassen könnten:
1. Können Sie mir bitte mitteilen, ob der Impfstoff rechtlich anerkannt ist und ob er experimentell ist?
2. Können Sie bitte Angaben machen und versichern, daß der Impfstoff vollständig, unabhängig und streng 
an Kontrollgruppen getestet wurde und welche Ergebnisse diese Tests erbracht haben?
3. Können Sie mir bitte die vollständige Liste der Inhaltsstoffe des Impfstoffs mitteilen, den ich
erhalten soll, und ob einige davon für den Körper giftig sind?
4. Können Sie mir bitte alle Nebenwirkungen mitteilen, die mit diesem Impfstoff seit seiner Einführung
verbunden sind?
5. Können Sie bitte bestätigen, daß es sich bei dem von Ihnen befürworteten Impfstoff NICHT um 
eine "experimentelle mRNA-Genveränderungstherapie" handelt?
6. Können Sie bitte bestätigen, daß ich gemäß dem Nürnberger Kodex von Ihnen als meinem Arbeitgeber in 
einer Weise unter Druck gesetzt werden werde?
Sobald ich die oben genannten Informationen vollständig erhalten habe und ich mir sicher bin, dass KEINE
Gefahr für meine Gesundheit besteht, bin ich gerne bereit, Ihr Angebot für die Behandlung anzunehmen, 
allerdings unter bestimmten Bedingungen - nämlich daß:
1. Sie bestätigen mir schriftlich, daß ich keinen Schaden davontragen werde.
2. Das Angebot muß von einem voll qualifizierten Arzt unterschrieben werden, der die volle rechtliche
und finanzielle Verantwortung für etwaige Schäden übernimmt, die mir und/oder dem befugten Personal im
Zusammenhang mit diesen Verfahren zustoßen.
3. Für den Fall, dass ich das Angebot der Impfung ablehnen muß, bestätigen Sie bitte, daß meine
Position dadurch nicht beeinträchtigt wird und daß ich dadurch nicht benachteiligt oder diskriminiert werde?

Ich weise darauf hin, daß meine unveräußerlichen Rechte vorbehalten sind.

Der Punkt ist, daß Sie NICHT abgelehnt haben, wenn sie diese Informationen nicht geben können...

28.08.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s