„Tu das & verändere alles", Daniel Scranton — esistallesda

Wenn wir euch sagen, dass ihr nach innen gehen sollt, sprechen wir davon, dass ihr euch auf eure Schwingung einstimmen sollt, was bedeutet, darauf zu achten, wie ihr euch fühlt, und zu wissen, dass das, was in eurem Leben geschieht oder nicht geschieht, von eurer Schwingung bestimmt wird, was ausreichend sein sollte, um euch dazu zu bewegen, etwas dagegen zu unternehmen. Wenn wir nun sagen, dass ihr etwas unternehmen sollt, was meinen wir damit? Nun, das Erste, was ihr tun müsst, ist, es als solches anzuerkennen. Das nächste, was ihr tun müsst, ist, bereit zu sein, euch darauf einzulassen und es zu fühlen. Drittens: Atmet es tief ein. Schenkt dem eure volle Aufmerksamkeit und erlaubt, dass es ist, wie es ist, während ihr gleichzeitig versucht, noch mehr davon zu fühlen, nicht weniger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s