Gefälschtes Biden-Regime bittet China um Geld, da die Zahlungsfrist am 30.9. abläuft

* NEBADONIA *

Von Benjamin Fulford am 13.09.2021

Das falsche US-Regime des mit einer Gummimaske maskierten Hochstaplers „Präsident“ Joe Biden ist in ernsten Schwierigkeiten. Sie stehen vor einer Zahlungsfrist bis zum 30. September, die sie nicht einhalten können. Da es eine zweiwöchige Gnadenfrist nach dem Zahlungsausfall der US Corporation gibt, bedeutet dies, dass eine Wiederholung der Marktimplosion vom 16. Februar 2020 am oder um den 14. Oktober fällig ist. Das ist der Grund, warum die US-Finanzministerin Janet Yellen öffentlich davor warnt, dass die USA ihre Staatsschulden im Oktober nicht mehr bedienen können, so Quellen des MI6. https://thehill.com/policy/finance/571237-yellen-us-on-track-to-default-on-national-debt-in-october

Das ist auch der Grund, warum „Biden“ letzte Woche den chinesischen Präsidenten Xi Jinping anrief. Als er keine Zusagen für neue Finanzmittel erhielt, rief seine Chefin Angela Hitler an, der ebenfalls gesagt wurde, dass das Geld nur fließen würde, wenn sie China totalen Gehorsam schwöre, so asiatische Geheimdienstquellen. Chinas offizielles Sprachrohr Global Times prahlte mit dem…

Ursprünglichen Post anzeigen 268 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s