"Fließen lassen“, Jennifer Farley — esistallesda

Es ist völlig in Ordnung, Angst zu haben, wütend, frustriert, traurig, einsam zu sein oder sich isoliert zu fühlen.

Diese Dinge werden nur dann zu Problemen, wenn du dich nach deinem freien Willen entscheidest, weiterhin an ihnen festzuhalten und sie zu nähren.

Behandle jede dieser Emotionen wie ein Stein in der Mitte eines Flusses; lasse das Wasser um dich herum fließen, wohl wissend, dass es dich nur kurz berühren wird, bevor es seine Reise fortsetzt.

~ Schriften des Schöpfers, 15. September 2021

[https://thecreatorwritings.wordpress.com/2021/09/15/let-it-flow/]

© Übersetzung: https://www.esistallesda.de/Roswitha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s