"Ein schöner Übertritt in die 5.Dimension", Daniel Scranton — esistallesda

Denke daran, dass du entscheidest, wie (und was) du alles erlebst, und du entscheidest auch, wie und was du mit deiner Schwingung erlebst.Der beste Weg für dich, in das hineinzuspüren, was du in der Zukunft erschaffst, besteht darin, zu bemerken, wie und was du in der Gegenwart (aus)schwingst.Und wenn dir etwas an dieser Schwingung nicht gefällt, dann atme dort solange hinein, bis es sich auflöst, und aktiviere dann bewusst etwas, das sich besser in dir anfühlt. Du bist nicht dazu bestimmt, deine eigene Vergangenheit oder die Geschichte deiner genetischen (Abstammungs-)Linie zu wiederholen, denn du bist wach und eines der Dinge, für die die wach sind, ist, dass deine eigene Schwingung wichtig ist und dass du etwas dagegen und etwas DAFÜR tun kannst.

Das ist wahr, wenn ihr für euch und jede/n anderen in diesem Moment über alle Aspekte des Lebens auf der Erde nachdenkt. Jede/r macht gerade eine andere Erfahrung mit dem Leben auf der Erde, und es ist Zeit für jede/n, in sich selbst zu schauen, wie sie/er auf die Realität reagiert, denn ihr habt eine Wahl. Dies ist ein Universum des freien Willens, und das bedeutet, dass ihr immer eine Wahl habt. Wählt immer, zuerst nach innen zu schauen, bevor ihr mit jemandem streitet, bevor ihr aus Sorge oder Angst heraus handelt. Schaut immer zuerst nach innen und spürt, was diese Schwingung ist, denn sie wird bestimmen, was geschieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s