Biblische Überschwemmungen oder Weltfrieden – was soll es sein?  — benjamin fulford

* NEBADONIA *

Biblische Überschwemmungen oder Weltfrieden – was soll es sein?
Von Benjamin Fulford vom 20.09.2021

Der Ausbruch eines Vulkans auf der Atlantikinsel La Palma in der vergangenen Woche hat das Potenzial, einen 100 Meter hohen Tsunami auszulösen, der die Ostküste der USA, die südlichen Küsten Europas und große Teile der Küsten Afrikas und Südamerikas verwüsten würde. Dies geschieht, nachdem der Drei-Schluchten-Damm in China in diesem Sommer durch eine „einmalige Überschwemmung“ stark unter Druck geraten ist. Sollte der Damm brechen, wären bis zu 600 Millionen Chinesen betroffen und unzählige Todesopfer zu beklagen. Es ist kein Zufall, dass diese Ereignisse zu einem Zeitpunkt eintreten, an dem die falsche, kriminelle Regierung von Joe „Gummimaske“ Biden vor einer Frist für die Zahlungen zum Ende des Haushaltsjahres am 30. September steht, die sie nicht einhalten kann. Oberflächlich betrachtet sieht dies wie ein geopolitisches Pokerspiel mit hohem Einsatz zwischen den USA und China aus, bei dem jeder…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s