Ehemaliger „Swiss Re“ Manager: 9/11 sei ein Versicherungsbetrug — S&G 36

dd. Eric Alan Westacott, Sohn eines Engländers und einer Schweizerin, war von 1993 bis 2001 bei dem weltweit zweitgrößten Rückversicherungsunternehmen Swiss Re tätig. In einem Interview mit Kla.TV trat Westacott das erste Mal an die Öffentlichkeit und erzählte von seiner Zeit bei der Swiss Re. Er wurde in die Türkei geschickt, um den dortigen Markt einzuschätzen und Verträge abzuschliessen. Kurz danach musste er auf Anweisung alle Verträge wieder annullieren. Nachdem Westacott hörte, dass auch den arabischenLändern „aus heiterem Himmel“ die Verträge annulliert werden mussten, wurde er stutzig:

„Warum ziehen sich Versicherer aus verschiedenen Märkten heraus, die wahrscheinlich in einen Krieg (gegen den Terror) involviert werden? Da will ja keiner irgendwie Schaden abdecken.“ Dies geschah nur wenige Monate vor dem 11.9.2001.

Für Westacott ein Indiz, dass es Vorwissen gab.

So habe z.B. auch die ehemalige CIA-Agentin und Whistleblowerin Susan Lindauer am 2.8.2001 gesagt, dass mit den Zwillingstürmen etwas geschehen würde. Westacott vermutet, dass die Swiss Re das Versicherungsrisiko an den Zwillingstürmen trotz „Vorwissen“ übernommen habe, weil ihr im Gegenzug eine der größten US-Firmen, die American Re, verkauft wurde.

Auf einen Versicherungsbetrug weise u. a. hin, dass die Zwillingstürme voller Asbest waren(als Feuerschutz) und die Kosten für eine Renovation unbezahlbar gewesen wären.

Larry A. Silverstein, der am 24.7.2001 einen auf 99 Jahre befristeten Pachtvertrag für die beiden Zwillingstürmeer hielt, hätte die Kosten für eine Renovation kaum tragen wollen und habe womöglich Vorwissen gehabt, dass die Zwillingstürme gesprengt werden. Das vollständige, zutiefst bewegende und authentische Interview ist seit dem 11.9.2021 auf Kla.TV zu finden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s