Was ist eine totalitäre Demokratie? — gunnarkaiser

Unsere Geduld mit den Hetzern und Spaltern, die Bürgerrechte und Freiheit dauerhaft abhängig machen wollen von der Gefügigkeit dem pharmazeutisch-politisch-medialen Komplex, ist zu Ende. Wenn wir nicht jetzt den Mut aufbringen, uns gegen diese bedenklichen Entwicklungen zu stemmen, könnte es sein, dass wir bald schon in einer totalitären Demokratie aufwachen.

Was ist eine totalitäre Demokratie?

Was ist eigentlich diese totalitäre Demokratie, von der jetzt alle sprechen? Wie wird aus einer liberalen Öffentlichkeit eine illiberale? Welche Schritte führen hinab in den Totalitarismus und wann muss das Ende der freien Gesellschaft konstatiert werden?

“Die großen Geschichtskatastrophen wie der Zerfall Roms kamen nicht in einem lauten Krach”, sagt Arthur Koestler, “sondern sie waren wie ein sanftes Abwärtsgleiten, das Jahrhunderte oder Jahrzehnte andauern kann. Diejenigen, welche nicht durch Erfahrung immun geworden sind, drohen unmerklich in die aufeinanderfolgenden Gerade von Unfreiheit hineinzugleiten.”

Das ist die große Gefahr, der wir uns entgegenzustellen haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s