Die Lust der Wahl — hansjoachimantweiler am 26. September 2021

Nur einem verstörten verdüstertem
Geist kann das entlarvende Sprichwort
Die Qual der Wahl entsprungen sein

Zerrissen zwischen Angst und Lieben
vermag eine berechnende Seele nicht den
offenkundigen alleinigen Vorteil erkennend

Sich von aller Angst lossagend frei
ein und für allemal die Wahl zu treffen
Ich liebe wen was wie und wo auch immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s