Judith Kusel: Was ich an dieser Zeit und an der Neuen Erde, die in den Vordergrund tritt, so liebe, ist, dass wir ein völlig neues Leben und eine völlig neue Art zu leben miterschaffen können.

* NEBADONIA *

Es ist an der Zeit, das Leben und das Leben in Fülle und damit den höchsten Ausdruck des Lebens mit Liebe und Inspiration anzunehmen.

Was ich so liebe, ist, dass, wenn ich es am wenigsten erwarte und nicht einmal darum gebeten habe, mir plötzlich so viel vom Göttlichen geschenkt wird und ich tatsächlich in Bereiche gehoben werde, zu denen ich vorher keinen Zugang hatte.

Ich beginne zu verstehen, dass dies tatsächlich eine Zeit ist, in der wir weniger tun müssen, um mehr zu erreichen.

Das alte Streben und Drängen und die alten Systeme werden nicht mehr funktionieren – und deshalb müssen wir aus diesen und aus der alten Denkweise völlig heraustreten und alles auf natürliche Weise fließen lassen, ohne die Notwendigkeit, etwas zu erzwingen.

Wir wissen in Wahrheit nicht, wie mächtig wir wirklich sind, bis wir alle Kraft loslassen und mit ihr verschmelzen und zu ihr werden! Die Kraft ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s