Erneutes Statement von Herbert Kickl in deutlichster Sprache in der Nationalratssitzung

Gegen den Strom

Kurz ist weg, aber wie weit weg ist er wirklich. Zumindest hat er sich nicht getraut, in diese Sitzung zu gehen.

Solange die alten Seilschaften bestehen, kann sich kein System ändern. Die dahinterstehenden Kräfte werden alles daran setzen, diese zu erhalten.

Es ist gut, dass Herbert Kickl das alles offenlegt; ob er etwas ändern kann….? Und er muss sicherlich sehr vorsichtig sein. R.

5.145 Aufrufe12.10.2021

Wiener TV19.600 Abonnenten

Bundesparteiobmann der FPÖ: Herbert Kickl in der Nationalratsitzung – 12.10.2021

Zur Info: Der neue Kanzler im Alpenland🇦🇹 , Alexander Schallenberg, entspringt einer der ältesten Freimaurer-Dynastien Europas.

Quelle:

http://auf1.tv/newslette

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s