Sirius-Grüsse: „Möchtest du dir und dem Leben zutrauen, dass alles gut wird? „

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee https://liebeslicht.net

30-Tage-Botschaften-20-03-bis-19-04-20.pdf aus Sirius-Grüsse: Ent-Wicklungen

Die Sirianer:

Eure Essenz ist reine Göttlichkeit – und doch ent-wickelt ihr euch ununterbrochen.

Während ihr im Moment verweilt, kann es euch geschehen, dass ihr die permanente Bewegung eurer persönlichen und kollektiven Evolution überseht. Dann möchtet ihr vielleicht im Augenblick verharren, und die Signale der Veränderung leugnen. Vielleicht fühlt ihr euch auch unbehaglich oder ängstlich, weil ihr das Kommende nicht kennt? Und doch habt ihr es unzählige Male erlebt und gemeistert.

Permanenter Wandel gehört zu eurer Natur – ebenso wie die unveränderte Stetigkeit eurer Göttlichen Essenz.

Was empfinden die Menschen dieser Zeit im Anblick des überall sichtbaren Bedarfs nach Veränderung? Was erleben sie, wenn sich die Zeichen des nahenden Wandels mehren? Wie erfährt ein noch wenig bewusster Mensch die Begegnung mit einem offensichtlich weit entwickelten Meister?

Verlierst du dich in der Angst vor Neuem…

Ursprünglichen Post anzeigen 143 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s