„Wir brauchen wieder eine offene und sachliche Debatte.“

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Dr. Franziska Briest hat heute auf Twitter in einem längeren Thread ihre Gedanken zum inzwischen sehr enggewordenen Debattenraum geschrieben. Ich komme mit ihren Worten sehr in Resonanz, daher stelle sie auch einmal hier ins Regal (Quelle):

Grafik nach Prof. Rainer Mausfeld

Ich möchte etwas Nachdenkliches mit euch teilen. Im Dezember war ich Ziel eines Shitstorms, da wurde mein Privatleben durchwühlt, mein Arbeitgeber kontaktiert, mit dem Vorwurf, ich hätte Schnelltests geklaut (die zum Zeitpunkt bereits für Fachpersonal zu kaufen waren), immer wieder mein Arbeitgeber und meine Partei getaggt. Das ist zwar etwas abgeflaut, aber obwohl ich die Identität meiner Kinder seit Jahren konsequent schütze (schon lange vor Covid, wegen Morddrohungen durch Nazis während meiner aktiven politischen Zeit), wurde ich auch schon von der Schule kontaktiert.

Ich habe mit Menschen gesprochen, deren Webseiten angegriffen werden, die Drohungen gegen ihr Leben oder das ihrer Kinder erhalten, Menschen, deren Arbeitgeber Klarnamen auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 720 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s