Operation in China Teil 2 – Der große Quantenübergang – Von Lev

* NEBADONIA *

Die jüngsten Operationen der Lichtkrieger in China waren nicht so dramatisch wie die in Tibet. Im Auftrag der Mitschöpfer konzentrierte sich das Bodenteam auf die Wiederherstellung der Strukturen des Pleroma, das von den Archonten zerstört oder versteckt worden ist, bevor sie den Planeten überfielen.

Mit dem Übergang der Erde in die neue 5D-Schwingungsbahn und die fünfte Dimension tragen die Einsätze der Lichtkrieger dazu bei, nicht nur einzelne Regionen und Länder, sondern die gesamte Erde mit hochfrequenten Energien zu reinigen und zu sättigen.

Das war auch ihre Hauptaufgabe auf der Insel Putuo Shan (oder Putuoshan), dem planetarischen Aufenthaltsort vonGuan Yin, der Göttin der Barmherzigkeit und Karma-Meisterin. Hier lebte sie, inkarniert in einem physischen Körper, etwa neun Jahre lang.

Die Insel Putuo Shan (Putuoshan) auf der Karte

Guan Yin ist eine verkürzte Form von Guan Shi-yin, was so viel bedeutet wie „Wächter über die Töne der Welt„, d…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.170 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s