PANDEMIE BEENDET UND DENNOCH IMPFZWANG? – Schallenberg verunglimpft Österreicher: „Zauderer und Zögerer!“

Gegen den Strom

..oder, wenn man gegen sein „eigenes“ Volk regiert. Kennen wir auch aus unserem Land. R.

Gerade einmal 14 Tage im Amt und schon verunglimpft er viele Österreicher als Zauderer und Zögerer. Der nicht vom Volk gewählte Bundeskanzler Alexander Schallenberg zeigt immer mehr seine wahre Intention: Völlige Durchimpfung der österreichischen Bevölkerung, wenn nötig mit Zwang! Obwohl er selbst und Finanzminister Blümel die Pandemie für beendet erklärten, müssen die Millionen Impfdosen verimpft werden. Ungeimpften droht Schallenberg Verschärfungen und einen Lockdown an – ein Kanzler, der seine eigene Bevölkerung spaltet.

  • Bundeskanzler Schallenberg will ungeimpfte Bürger einsperren
  • Das Ende der Pandemie gab Schallenberg bereits Ende August bekannt
  • Finanzminister Blümel erklärte die Pandemie vor 12 Tagen für beendet
  • Trotzdem werden die Maßnahmen verschärft
  • Keine nachvollziehbaren Daten
  • Schallenberg spaltet die Österreicher

Erst vor eineinhalb Wochen erklärteFinanzminister Blümel die Pandemie im ORF in der ZiB2 für beendet.Zusätzliches Budget für Schüler brauche man nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 574 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s