Fahrnow-Grüße am 27.10.21: „Licht und Schatten“

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Quelle: https://liebeslicht.net/licht-und-schatten/

Liebste Freundinnen und Freunde!

Dunkelheit entsteht in der Abwesenheit von Licht; sie hat keine eigene Qualität. Dunkelheit ist vom Licht abhängig… Derzeit erfahren wir viele wenig lichtvolle Strömungen. Pluto spült unsere noch unerleuchteten Anteile ins Bewusstsein; der “Höllenhund” bringt sie in Bewegung. Da kann es sein, dass wir plötzlich mit düsteren Erinnerungen konfrontiert werden. Oder wir entdecken Lügen und Verzerrungen in unserer bisherigen Sicht auf die Welt. Mit einem Augenzwinkern könnte man sagen: wir erweitern unser Bewusstsein! Und das ist Voraussetzung für unsere Er-Leucht-ung… In diesem erweiterten Bewusstsein tummelt sich nun so einiges, und da wir in einer polaren Welt leben, kann uns das auch hin- und her werfen. Nur wer dem Licht im Weg steht, wirft einen Schatten – sagten die Siriusfreunde neulich. Ist das nicht ein schöner Hinweis? Wie schaffen wir es denn, dem Licht nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 472 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s