Nun — hansjoachimantweiler am 28. Oktober 2021

Nun da Alles schon vollendet
Visionen nähren junges Werden
und Träume düngen den Alltag

An prallen Brüste säugt
ein Greis und die Bestatter
tragen die Angst zu Grabe

Wir leben sind immer
in einer der Welten denen
wir Bedeutung geben

Meine ist ganz einfach
ganz natürlich wie ich
sie ist die Welt der Liebenden

Ich lade dich hiermit herzlich ein
dorthin wo wir schon immer waren
selbst im Vergessen keimt Erinnerung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s