Impfrassismus? Andere MEINUNG unerwünscht – der Fall von Joshua Kimmich (Impfzwang u. Geheimverträge

Gegen den Strom

Die Zahlen werden wieder hochgetrieben, was für viele vorauszusehen war. R.

Marc Friedrich202.000 Abonnenten

Deutschland ist in kompletter Aufregung und Joshua Kimmich am Pranger. Und das nur weil es wagte zu sagen, dass er ungeimpft ist und die Langzeitfolgen sehen möchte bevor er eine Entscheidung trifft. Sofort ereilte ihn ein Shitstorm von allen Seiten – Presse, „Experten“ und Politik. Wie konnte es soweit kommen? Wie gespalten sind wir und ist die Sorge von Kimmich bezüglich der Langzeitfolgen begründet? Und warum gibt es Geheimverträgen der Impfhersteller bei denen sie sich aus der Haftung nehmen sowohl für die Wirksamkeit als auch Langzeitfolgen und Schäden durch den neuen Impfsto

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s