„Neues Netz von Energien um die Erde ∞ mit neuen Verbündeten“, Daniel Scranton — esistallesda

Aber du bist dazu bestimmt, die Welt zu genießen. Du sollst dich an einer Blume, einem Sonnenuntergang, einer Umarmung, dem Überfluss und all den anderen Dingen erfreuen, die du dort genießt.

Es ist also notwendig, das Leben so zu genießen, wie es ist, und alles zu genießen, was die physische Welt zu bieten hat, und gleichzeitig nicht an den Bedingungen oder materialisierten Dingen zu hängen, die ihr zu genießen pflegt. Ihr müsst euch mit Geschicklichkeit zwischen der inneren und der äußeren Welt hin und her bewegen, und mit dem inneren Wissen, dass ihr unendlich seid, dass alles da draußen unendlich ist, und dass ihr wirklich da seid, um mehr von dem zu erschaffen, was ihr genießen wollt, ohne gegen das zu stoßen, was das zerstört, was ihr genießt/was euch Freude bringt, und das ist in der Tat eine große Aufgabe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s