AHNENHEILUNG. FAMILIEN-UND AHNENMUSTER LÖSEN — esistallesda

Das eigene Leben leben. Energie anheben. EINEN NEUEN LEBENSKREIS ERÖFFNEN

Wir befinden uns im Wandel. Es geht jetzt In die Tiefe, in den Körperbereich, es geht an die Wurzel. Die sich bietende Wandlungszeit, können wir dazu nutzen, um aus nicht (mehr) stimmigen Systemen auszusteigen. Sich “aus Liebe zu sich selbst” davon ablösen,  das ist die große Chance, die in diesem Wandel liegt. Es ist die Einladung, das Alte d.h. das veraltete, nicht mehr stimmige-, zu verlassen,  zu beenden. Jedes Ende bedeutet einen Neuanfang. Dies ist meist nicht bequem, aber es ist heilsam. Es führt uns über unsere Komfortzone hinaus, – aus dem “Altbekannten” hinaus, aus der Zelle hinaus-, hinein in größere Lebendigkeit. Es führt uns zurück zu uns selbst.  Die Sonnenwinde sind stark, –  ein neuer Lebenskreis wird eröffnet . Wir haben jetzt also auch die Möglcihkeit,  “uns selbst” mehr zu entdecken, – unser wahres authentisches Selbst. Es wieder freizulegen, in dem wir uns von der Fremdbestimmung ablösen, von all dem Fremden, dem  Übernommenen, all den Konditionierungen der Vergangenheit. Frei-werden von den Prägungen der Famile, der Ahnenlinie, der Gesellschaft… Es ist eine beondere Zeit, in der es gilt, uns selbst zu stärken, –  das Vertrauen in uns selbst.  Dann werden wir auch all die ungeahnten Möglichkeiten, welche noch in uns schlummern, entdecken (können). Wir werden diese nie entdecken, solange wir die Verantwortung für unser Leben nicht selbst übernehmen.

Es ist Zeit,  die Führung in unserem Leben, wieder uns selbst anzuvertrauen, unserem authentischen Selbst, unserem göttlichen Lichtkern. Zeit, mehr auf den wahren Weg zurück zu kommen, auf den ureigenenen Lebensweg. Dies ist die Richtung, welche uns ermöglicht, einen Neubeginn, zu erleben, der getragen ist, beflügelt ist, und auch behütet ist.

Wir werden vor Dankbarkeit überfließen über die Lebendigkeit und die Eigenmacht, welche in uns schlummert.  Freudvoll werden wir den neuen Lebenskreis betreten. Erstaunt werden wir feststellen, – unser größeres Potential, es war die ganze Zeit über da-, es war nur zugedeckt.

Zugedeckt von  den prägenden Strukturen unserer Vergangenheit. Übernommene Strukturen der Familie, der Ahnen, der Gesellschaft, der Kirche, des Staates, etc. – mit all den damit verbunden Glaubenssätzen und Begrenzungen.

Es ist jetzt eine Zeit, uns für all diese Erfahrungen zu bedanken, und die Schmerzen, welche noch da sind,  ganz anzunehmen. Diese zu akzeptieren, mehr noch, sie zu umarmen, damit sie in der Tiefe, an der Wurzel,  und  im physischen Körper sich  transformieren und auflösen können.

Es ist die Phase, jenes zu wandeln, das nicht unserem Wesen entspricht. Die beste Zeit, mehr Potential, und eine neues höherschwingendes Selbst – hervorzubringen. Mögen wir unseren inneren göttlichen Kern mehr denn je, zum Leuchten bringen. 

Denn WIR SELBST, sind die Veränderung die es jetzt braucht. Es ist Zeit, das Schaffell abzulegen, und die (fremdgesteuerte) “Herde” zu verlassen.  Es ist Zeit, MENSCH zu sein: ein Original. Einzigartig. Lebendig. Machtvoll. Liebevoll und Freudvoll. DAS IST DIE EINLADUNG, DIE IM RAUM STEHT.

Sonne aus dem Herzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s