Alessandro Meluzzi: Kriminologe bestätigt Fake-Impfung für die Eliten

Gegen den Strom

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und sitzt

Um die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen, ließen sich Promis und Politiker im Fernsehen vor laufender Kamera impfen. Doch waren diese Impfungen tatsächlich echt? Hören Sie dazu die Enthüllungen des italienischen Kriminologen und TV-Star Alessandro Meluzzi.

07.11.2021|www.kla.tv/20463

Unter dem Motto „#ÄrmelHoch“ warben in diesem Sommer zahlreiche Prominente mit Pflaster auf dem Arm im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums für die Corona-Impfung. Unter anderem waren die Schauspielerin Uschi Glas oder auch der Moderator Günther Jauch während oder nach ihrer Impfung zu sehen. Doch nicht nur mithilfe von Fernsehstars wurde versucht, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen. Auch viele Politiker ließen sich mit der Absicht, den Menschen die Angst zu nehmen, vor laufender Kamera öffentlichkeitswirksam impfen. Darunter z.B. US-Vizepräsident Mike Pence, seine Nachfolgerin Kamala Harris, der israelische Premier Benjamin Netanjahu, Österreichs ehemaliger Bundeskanzler Sebastian Kurz oder Deutschlands Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Doch aufgrund zahlreicher…

Ursprünglichen Post anzeigen 477 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s