Nicky Hamid: DU WIRST STERBEN — esistallesda

Habe ich jetzt Deine Aufmerksamkeit?

Du kannst den Anschein erwecken, es später zu tun, und in der Zwischenzeit planen und ausklügeln, wie du die Schläge und Stöße minimieren kannst, bis dein Körper zu müde wird und du beschließt, ihn loszulassen und dann trotzdem aussteigst, ODER du kannst es JETZT tun, indem du in den Strudel springst, in den Fluss des Lebens, deine Anhaftungen an das persönliche Selbst, von dem du dachtest, dass du es bist, fallen lässt und dir erlaubst, alles zu erleben und viel mehr zu werden. Durch ständige Erneuerung wirklich zu entdecken, wie glücklich wirklich IST.

Gehe in Deine Stille und treten in dein Strahlen ein.

Scheine weiter

Ich liebe dich so sehr

***************************

PS. So oder so. Du wirst Erleuchtung erlangen, weil das kleine Selbst, an das du dich einst geklammert hast, gestorben sein muss. Das Selbst, das du in der Dualität konstruiert hast. Das getrennte Selbst.

Und das tut ihr jetzt, meine Freunde, indem ihr alle Spiele, Illusionen und Anhaftungen durchschaut und euer Glück einfordert, anstatt auf jemanden oder etwas anderes zu warten oder darauf, dass es zu euch kommt.

Jesus sagte: „Ich sterbe täglich„.

Wacht jeden Morgen auf, als wäret ihr völlig WIEDERGEBOREN und als wäre das, was „physisch“ vor euch liegt, ein FILM. Es ist vertraut und doch ist es eine neue Gelegenheit, eine völlig neue Realität, die Ihr mit Freude entdecken und erkunden könnt. Oh, die Aufregung……..wie wahrhaftig fantastisch.

Quelle: Nicky Hamid
[übersetzt von maxSPENDEN sind sehr willkommen – Danke💖https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/11/nicky-hamid-du-wirst-sterben.html%5D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s