„Eure Probleme sind uns nicht zu klein“, Daniel Scranton — esistallesda

Wenn ihr also bei Wesen und Kollektiven wie uns um Hilfe bittet, entschuldigt euch nicht dafür, dass ihr nach dem fragt, wonach ihr fragt. Betrachtet nicht das, was ihr lebt, in irgendeiner Weise als unbedeutend an, und ihr werdet mit unserer Wahrnehmung der Realität übereinstimmen. Unsere Wahrnehmung der Realität ist, dass ihr alle so bedeutsam seid als Aspekte der Quelle, und ihr seid da, um durch Energien zu navigieren, die euch helfen, zu wachsen und euch zu entwickeln. Es spielt keine Rolle, was diese Energien sind; das Ergebnis ist das gleiche. Die Absicht für die Erfahrungen, die ihr macht, ist die gleiche. Erkennt also bitte an, dass euer Leben von Bedeutung ist, ganz gleich, was ihr tut oder was ihr lebt, und scheut euch nicht, uns oder Erzengel Michael oder Jeschua oder irgendjemand anderen, den ihr vielleicht auf ein Podest stellt, anzusprechen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s