Jason Mason zum Buch „Mein Vater war ein MiB – Band 5“ — transinformation über corona und google

Jason: Über kein anderes Thema wird derzeit mehr geschrieben als über die sogenannte Corona-Pandemie. Wer die aktuellen Meldungen aufmerksam verfolgt, wird bemerken, dass diese Agenda von Hintermännern seit langer Zeit geplant war und auf der ganzen Welt koordiniert und zeitgleich umgesetzt worden ist. Viele Mediziner hatten von Beginn an Zweifel an der Richtigkeit von den in den Massenmedien verbreiteten Meldungen über den Ursprung und die Gefährlichkeit dieses Virus. Obwohl die von mir im Buch veröffentlichten Meldungen und Informationen darüber vor kurzer Zeit noch als „Verschwörungstheorien“ bezeichnet worden sind, haben die Enthüllungen der letzten Wochen bewiesen, dass es sich um ein im Labor erzeugtes Virus handelt, das als Biowaffe künstlich erzeugt worden ist und keinen natürlichen Ursprung besitzt. Alle Corona-Maßnahmen wie Lockdowns, Maskentragen, Impfen oder Abstand halten, haben die Ausbreitung des Virus in keiner Weise aufgehalten, und immer mehr Experten aus dem Bereich Medizin und Pharmakologie berichten stattdessen, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe stark in Frage zu stellen ist, sodass auf unbegrenzte Zeit Booster-Impfungen notwendig sind, die laut neusten Erkenntnissen aber dafür sorgen sollen, dass die natürliche Immunabwehr des Körpers stark beeinträchtigt wird. Deshalb gibt es jetzt auch offiziell bereits mehr Menschen, die an den Impfungen als am Virus selbst verstorben sein sollen.

Aus diversen Veröffentlichungen geht hervor, dass die von langer Hand geplante Corona-Pandemie völlig andere Ziele verfolgen soll, als uns allen erklärt wird. Meiner Meinung nach hängen diese Gründe mit der Einführung einer technokratischen Neuen Weltordnung zusammen, die einen totalitären globalen Kontrollstaat erzeugen soll, in dem wir im Sinne des Great Reset dann alle entrechtet und total überwacht werden sollen.

Dabei spielt auch die Agenda des Transhumanismus eine wichtige Rolle, über die ich letztlich auch zwei Artikel geschrieben habe, auf die es einige skeptische Reaktionen gab.

Diese geplante technokratische, totalitäre Weltordnung unter der Kontrolle einer durch Künstliche Intelligenz erschaffenen, gottlosen KI-Intelligenz in Form einer Computer-Singularität ist keine paranoide Verschwörungstheorie, sondern gehört zu den Zielen der globalen Elite, die uns diese Maßnahmen zur transhumanistischen Transformation der gesamten Menschheit aufzwingen will.

Hier ein paar topaktuelle Meldungen dazu:

Vor wenigen Tagen hat sich ein ehemaliger Verantwortlicher des Tech-Giganten Google zu Wort gemeldet und öffentlich erklärt, dass das internationale Unternehmen von Anbeginn an keiner Suchmaschine gearbeitet hat, sondern das Ziel die Erschaffung einer Künstlichen Intelligenz in Form der Singularität war.

Dieser Mann heißt Mo Gawdat und ist der frühere Chief Business Officer der Organisation Moonshot von Google und gab der The Times ein Interview dazu.

Er denkt, dass Google effektiv an der Erschaffung einer generellen Künstlichen Intelligenz arbeitet, die künftig jeden Datenverkehr total überwachen soll. Das kann man sich seinen Aussagen zufolge so vorstellen wie das bösartige „Skynet“ aus den Terminator-Science-Fiction-Filmen!

Die Entwicklung einer solchen Intelligenz ist seiner Aussage zufolge nicht mehr aufzuhalten, und sobald sie hier ist, könnte sich die Menschheit einem apokalyptischen Szenario gegenübergestellt wiederfinden, das von gottgleichen Maschinen verursacht werden könnte.

Die Realität besteht darin, dass diese Forscher tatsächlich einen solchen Maschinen-Gott erschaffen wollen! Was das für die Menschheit bedeutet, ist jetzt noch nicht abzuschätzen, aber es hat mit Plänen zur Weltherrschaft zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s