Wir machen altbacken wieder „fresh“! 👌

Resteverwertung deluxe

ZUM VEGANEN BROTAUFLAUF MIT BROKKOLI UND LAUCH

No Food Waste Radieschensalat*
Welcher Typ bist du? A: Du kaufst einen Bund Radieschen, legst ihn so wie er ist in den Kühlschrank und ärgerst dich einen Tag später darüber, dass die Radies schon leicht verschrumpelt im Gemüsefach vom Kühlschrank liegen. Oder bist du Typ B? Frisch gekauft, befreist du die Minirettiche gleich vom Grün und wirfst es auf den Kompost oder machst damit dem Hasen vom Nachbarn eine Freude, der dich dafür ziemlich lieb hat. Zumindest für die paar Sekunden, die er braucht, bis er die Blätter weggemümmelt hat. Oder C? Du bist schon Profi, schneidest das Grünzeug ab und genießt es so frisch wie möglich im Salat oder als Topping?

Herbstpanzanella
Wir lieben ja Panzanella, den italienischen Brotsalat. Eigentlich ein klassisches Sommergericht mit erntefrischen, aromatischen Tomaten und frischen Gartenkräutern wie Basilikum. Aber wer sagt denn, dass man keinen herbstlichen, warmen Panzanella zaubern kann? Zum Beispiel mit im Ofen geröstetem Kürbis, roter Zwiebel, jeder Menge Wurzelgemüse wie Rote Bete, Topinambur, Pastinake und feinem, altbackenem Sauerteigbrot. Die knusprigen Brotreste passten super zum süßlich-geschmorten Gemüse und der frische Thymian gibt dem ganzen noch den letzten Schliff!
Schreib‘ uns eine Nachricht
Eat this! Mayer & Horn GbR
Heidenheimer Straße 141, Ulm
Germany

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s