‼️W I C H T I G S T E R B E I T R A G D E S J A H R E S‼️ – BERLINER ZEITUNG STELLT ERSTMALS ALLE FRAGEN UND FORDERT „SCHLUSS MIT DER IMPFDEBATTE, ZURÜCK ZUR VERNUNFT“ ‼️

Gegen den Strom

⁉️ Dreht sich jetzt die öffentliche Darstellung? Kehrt nun die lange von uns geforderte Vernunft zurück? Erstmals hat Philipp von Becker, Redakteur der Berliner Zeitung, Klartext geschrieben! Eine journalistisches Sensation, die entweder die weitere Berichterstattung verändern wird – oder der Mann wird bald Probleme von seinen Vorgesetzten bekommen. Ich hoffe auf die Vernunft!

☝️ Die Politik erhält hier grundlegende Nachhilfe in Grundrechten: „kein roter Teppich für Big Pharma und Big Tech für biopolitische Kontrollsysteme“, „keine Koppelung von Grundrechte an den digitalen Ausweis des Gesundheitsstatus“, „ein Eingriff in Grundrechte ist nur verfassungsgemäß, wenn er verhältnismäßig ist“, „der eigentliche Skandal: (…) erstes Ziel der Regierung (hätte) sein müssen, Krankenhauskapazitäten auszubauen, statt tatenlos zuzusehen, wie selbige verringert werden“. Usw usf.

⁉️ Hat der Redakteur uns beim Gespräch abgehört? Sein Artikel klingt, als wären alle Bemerkungen seine Ideen, tatsächlich schreibt er exakt, was wir/ich seit nunmehr 20 Monaten sagen. Und er zählt alle Fehler…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s