Martin Hess (AfD): „Das sind keine Flüchtlinge, sondern Angreifer!“

Gegen den Strom

Richtig. Und sie kommen, um zu bleiben, holen ihre Familien her und wir bezahlen das alles. ABER, schuld daran sind die POlitiker, die wollenuns aufeinanderhetzen, denn vom Bürgerkrieg haben die wiederum den größten Nutzen. R.

Europa wird angegriffen, Migranten werden als Waffe eingesetzt. Wer polnische Grenzschützer angreift, mit Steinen bewirft, wer Baumstämme verwendet, um Grenzanlagen zu durchbrechen, wer Grenzen gewaltsam stürmt, ist kein Flüchtling, sondern ein Angreifer. Polen verdient unsere volle Unterstützung. Die AfD-Fraktion hat hierzu einen Entschließungsantrag eingebracht: Massenmigration über Polen muss mit grenzpolizeilichen Maßnahmen rechtzeitig verhindert werden. Wir müssen sicherstellen, dass nicht noch mehr von Lukaschenkos Migranten nach Europa drängen und daher gilt es die Fluchtroute über Minsk nach Polen zu schließen. Europa muss zur Festung werden!

Dazu auch das Buch:

Massenmigration als Waffe: Vertreibung, Erpressung und Außenpolitik Gebundene Ausgabe – 18. Januar 2016

und mein Artikel/Prognose passend zum Thema von 2015:

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s