Die längste Mond Eklipse seit 600 Jahren unterstützt die Befreiung der Erde und seit gestern haben wir erneut einen geomagnetischen Sturm

* NEBADONIA *

20.11.21 – 21.11.21

Liebe aufgestiegene Lichtwesen,

wir alle haben einen Grund zum Feiern, denn der Umkehrpunkt wurde schneller erreicht als erwartet, sprich der physische Aufstieg der Menschheit hat seit gestern dem 20.11.21 begonnen. Unterstützt wird dies durch einen geomagnetischen Sturm, siehe das untere Simulationsbild von heute vormittag.

Und bei den Kp-Werten für College ist es wieder besonders ausgeprägt zu sehen, wobei man hier mit einbeziehen muß, das dies auf Grund von runtergerechneten Daten schon eine Leistung ist, wenn überhaupt noch ein roter Balken zu sehen ist.

Mich wundert es überhaupt,dass es einen geomagnetischen Sturm gibt, wo doch die letzten Tage auf der Sonne relativ wenige viele kleine Eruptionen stattfanden, siehe unteres Bild und auch kein starker Sonnenwind von Spaceweather angesagt wurde.

Obwohl die gemessenen Sonnenwinddaten hohe Geschwindigkeiten beim Eintreffen der Teilchen aufweisen, die bis auf 680 km/sec anzeigen, welche die Simulationsbilder erst hervor bringen, ist es mir ein Rätsel, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 397 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s