Der Berliner Senat verweigert obdachlosen Menschen Dank 3G den Zutritt zu Bahnhöfen — Unmenschlichkeit

https://bit.ly/3dF1j3E

Der Berliner Senat verweigert obdachlosen Menschen Dank 3G den Zutritt zu Bahnhöfen. Das ist an Unmenschlichkeit nicht mehr zu übertreffen. Jetzt zur kalten Jahreszeit mit der scheinheiligen Begründung zur des Infektionsschutzes wird eine geforderte Ausnahmeregelung abgelehnt. Schauen wir mal wieviele Kältetote wird in diesem Winter beklagen dürfen. Schämt euch ihr unmenschliches Pack.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s