„Wenn einer Minderheit Schuld daran gegeben wird, dass etwas nicht funktioniert, weil nicht alle mitmachen, nennt man das ‚GRUPPENZWANG‘. – Wenn man Leuten etwas wegnimmt und nur unter Bedingungen wieder zurückgibt, nennt man das ‚ERPRESSUNG‘. – Wenn man Menschen zu einer bestimmten Handlung zwingt, durch Drohungen, nennt man das „NÖTIGUNG“. – Wenn man die Wahrheit nur scheibchenweise serviert und manche Sachen verheimlicht, nennt man das ‚TÄUSCHUNG‘. – Wenn man Versprechen abgibt und sie immer wieder bricht, nennt man das ‚LÜGEN‘. – Wenn man Menschen in unterschiedliche Kategorien einteilt und sie anschließend unterschiedlich behandelt in Bezug auf ihre Freiheit und Selbstbestimmung, nennt man das ‚DISKRIMINIERUNG‘.“ –

„Der größte Witz. Die Idee, Herrn Lauterbach als Gesundheitsminister zu installieren, ist der größte Witz, seitdem Caligula seinen Gaul zum Konsul ernannt hat. Die Behauptung, er sei ein erfahrener Arzt, entbehrt jeglicher Grundlage und die darüber hinausgehende Behauptung, er sei ein ausgebildeter Epidemiologe ist ebenso falsch. Herr Lauterbach wird von keinem ernst zu nehmenden Wissenschaftler in irgendeiner Weise als Fachmann oder Ähnliches akzeptiert.
Ich habe bei 50-jähriger ärztlicher Tätigkeit als Gesundheitspolitiker für die CSU durchaus die Kompetenz zu beurteilen, wer hier welche Mindestvoraussetzung mit sich bringen könnte. Gott schütze uns vor Herrn Lauterbach.“

Prof. Wolfgang Pförringer


Prof. Wolfgang Pförringer

2 Kommentare zu „„Wenn einer Minderheit Schuld daran gegeben wird, dass etwas nicht funktioniert, weil nicht alle mitmachen, nennt man das ‚GRUPPENZWANG‘. – Wenn man Leuten etwas wegnimmt und nur unter Bedingungen wieder zurückgibt, nennt man das ‚ERPRESSUNG‘. – Wenn man Menschen zu einer bestimmten Handlung zwingt, durch Drohungen, nennt man das „NÖTIGUNG“. – Wenn man die Wahrheit nur scheibchenweise serviert und manche Sachen verheimlicht, nennt man das ‚TÄUSCHUNG‘. – Wenn man Versprechen abgibt und sie immer wieder bricht, nennt man das ‚LÜGEN‘. – Wenn man Menschen in unterschiedliche Kategorien einteilt und sie anschließend unterschiedlich behandelt in Bezug auf ihre Freiheit und Selbstbestimmung, nennt man das ‚DISKRIMINIERUNG‘.“ –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s