Ernsthaft, sie lassen uns im Dunklen — mozilla

        Hallo —
Es ist erschreckend, wie wenig wir über Facebook wissen.

Der Social-Media-Riese hat fast 3 Milliarden Nutzer (und trackt viele mehr), und dieses Jahr haben wir wieder einmal gesehen, wie gefährlich die Heimlichtuerei des Unternehmens für uns alle ist.

Es lässt uns einfach darüber im Dunklen, wie es mit Fehlinformationen umgeht, wer für Anzeigen zahlt und wie soziale Medien unsere psychische Gesundheit beeinflussen. So hält Facebook uns aktiv davon ab, zu erkennen, wann es Schaden verursacht.

Aber wir werden das nicht einfach hinnehmen.

Facebooks Heimlichtuerei ist eine Gefahr für uns alle. Damit wir sicher sind, muss sich das Unternehmen dringend öffnen und Verantwortung übernehmen. Spenden Sie jetzt, um dem Kampf beizutreten, das dauert nur 1 Minute:        
Ja, ich spende €10           Ja, ich spende €20           Ich spende einen anderen Betrag        
Facebook ist in der Vergangenheit immer wieder dadurch aufgefallen, dass es das Vertrauen seiner Nutzer missbraucht und den Datenschutz nicht sehr ernst nimmt.

Das Unternehmen musste deswegen schon auf der ganzen Welt Rekordstrafen zahlen und wurde auch schon dabei erwischt, wie es Datenlecks vor seinen Nutzern vertuscht.

In den letzten Monaten haben Whistleblower enthüllt, wie viel das Unternehmen noch vertuscht hat – und dazu zählen Dinge, die eine ernsthafte Bedrohung darstellen, wie spaltende Inhalte, Menschenhandel und die psychische Gesundheit von Kindern.

Deshalb müssen wir Facebook dringend dazu bringen, transparenter zu werden – jetzt!

Es ist eindeutig, dass der Social-Media-Riese sich nicht kampflos ändern wird. Aber unsere Mozilla-Community wird nicht klein beigeben. Helfen Sie uns?

die Zeit drängt: Wir können nur sicherstellen, dass Facebook keinen Schaden mehr anrichtet, wenn wir das Unternehmen dazu bringen, sich zu öffnen und Verantwortung zu übernehmen. Können Sie unseren Kampf mit einer Spende unterstützen? Klicken Sie hier, um jetzt zu spenden:      
  Ja, ich spende €10           Ja, ich spende €20           Ich spende einen anderen Betrag        
Ich bin sehr stolz darauf, wie unermüdlich unsere Community für ein sichereres, transparenteres Internet kämpft.

Zusammen nehmen wir es mit den Big-Tech-Unternehmen auf und wir sind entschlossen, den Kampf zu gewinnen.
Falls Sie spenden möchten, ist hier noch mal der Link.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Es ist toll, Sie in unserem Team zu haben.

Juan Barajas,
Mozilla


PS: Facebook hält Informationen zurück, die uns besser verstehen lassen, wie soziale Medien der psychischen Gesundheit von Kindern schaden. Diese Informationen sind enorm wichtig! Wenn Sie auch der Meinung sind, dass sie öffentlich gemacht werden sollten, unterstützen Sie den Kampf für ein sichereres, transparenteres Internet mit einer Spende.    

Guten Tag!

Sie bekommen diese E-Mail von uns, weil Sie unseren Newsletter abonniert haben.


An Mozilla spenden  |  Firefox herunterladen

2 Harrison St. #175, San Francisco, CA 94105
RechtlichesDatenschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s