Ich erkenne unser Land nicht wieder

Gunnar Kaiser

Ein Gastbeitrag von Gianluca Piras

Dunkle Zeiten – Dunkle Rhetorik

Seit nunmehr 21 Monaten bestimmt die sog. Corona-Krise und die damit einhergehenden, teils drakonischen politischen Maßnahmen unser aller Alltag maßgeblich. Ganz gleich ob alt oder jung, arm oder reich, ob in der Schule, im Studium, in der Ausbildung oder im Beruf, die derzeitigen Maßnahmen betreffen uns alle.

Moment mal … Stimmt das?

Natürlich müssen sich zwar alle Menschen an gewisse Maßnahmen halten, die volle härte der politischen Restriktionen richtet sich allerdings hauptsächlich gegen eine Personengruppe: Die Ungeimpften. Ganz gleich ob 2G-Regelungen in beinahe allen öffentlichen (Freizeit)Einrichtungen, Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, die 3G-Regelung am Arbeitsplatz und an Universität, oder die aus meiner Sicht entlarvende 2G-Plus-Regelung, bei der geimpfte und genesene mit negativem Test an einer Veranstaltung teilnehmen dürfen, gesunde ungeimpfte Menschen mit negativem Test jedoch nicht, haben diese Maßnahmen alle die Gemeinsamkeit, dass sie das Leben der Ungeimpften auf perfide Art und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.038 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s