Noch keine stille Nacht — DIGITALCOURAGE

gerne würden wir jetzt vor Weihnachten tief durchatmen und uns Ruhe gönnen. Und Dir auch. Doch leider geht das nicht, wir müssen Dich noch einmal um Deine Hilfe bitten. Denn im Moment ist unsere Finanzierung für die kommende Monate noch nicht gesichert. Wenn Du spenden kannst, dann würdest Du uns gerade jetzt sehr helfen. Jede Spende zählt!
https://digitalcourage.de/spenden
IBAN: DE37370205005459545914
Verwendungszweck: Weihnachten 2021 Wir haben in diesem Jahr tolle neue Leute eingestellt und ein super Team beisammen – für unsere politische Arbeit, für Veranstaltungsorganisation und um unsere vielen kostenfreien Online-Dienste (wie nuudel, Tor, zensurfreien DNS) am Laufen zu halten. Damit wir das alles im kommenden Jahr weitermachen und Gehälter und Miete zahlen können, brauchen wir jetzt Deine Hilfe.
Über 650 Menschen haben uns schon große und kleine Beträge gespendet. Wir danken allen von Herzen! Zusammen können wir viel bewegen.
Und jetzt: Ruhige, gesunde und fröhliche Weihnachtstage.
Herzliche Grüße aus Bielefeld //Rena Tangens, padeluun & das ganze Digitalcourage-Team

PS: Wir nehmen kein Geld vom Staat oder von Google & Co. – denn unabhängige Arbeit braucht unabhängiges Geld. Unterstütze uns mit einer Spende!
https://digitalcourage.de/spenden  
Unsere E-Mail vom 2.12.2021
reicht es Dir auch manchmal, und willst Du dann am liebsten alle guten Vorsätze in den Wind blasen?
☑ endlich ein Google-Konto einrichten
☑ nur noch bei Amazon einkaufen
☑ Fitnessdaten in die Cloud laden
☑ alle Bonus-Punkte sammeln
☑ einfach immer „OK“ klicken
Dabei wissen wir alle doch meist, was eigentlich „richtig” wäre. Vielleicht nutzt Du schon einen datenschutzfreundlichen Messenger, hast Dir einen vertrauenswürdigen E-Mail-Provider gesucht oder zahlst bewusst mit Bargeld.
Doch manchmal reicht der individuelle Widerstand nicht aus:
Wenn zum x-ten Mal versucht wird, die Vorratsdatenspeicherung durch die politische Hintertür wieder einzuführen.
Wenn Tracking jede unserer Bewegungen im Netz mitspeichert und unsere Persönlichkeit auf handelbare Profile reduziert.
Wenn Internet-Monopole den Wettbewerb ersticken und Tech-Konzerne Wissenschaft und Bildung unterwandern.
Um das zu ändern, müssen wir das große Rad drehen. Hilf uns dabei – mit Deiner Spende gegen staatliche Überwachung und skrupellose Internet-Giganten!
In den letzten Wochen haben wir erfolgreich Einfluss auf die Koalitionsverhandlungen genommen: Wichtige Forderungen von uns sind in den Koalitionsvertrag aufgenommen worden, da kommt es jetzt auf die Umsetzung an.
Bei anderen Themen braucht es noch mehr Druck, deshalb müssen wir weiter hartnäckig an der neuen Bundesregierung dranbleiben.
Und gerade bietet sich eine historische Chance, die Macht der Digitalkonzerne endlich wirksam in die Schranken zu weisen.
In Europa sind gerade extrem wichtige Gesetzespakete dazu in Arbeit, die 2022 verabschiedet werden sollen. Derweil haben Internet-Giganten ihre Anwaltskanzleien und Lobbyisten schon in Stellung gebracht und werden alles versuchen, um jegliche Regulierung zu verhindern.
Doch gemeinsam können wir was erreichen – die nächsten Monate werden entscheidend sein. Zuversichtliche Grüße, Rena Tangens und padeluun und das ganze ▶Digitalcourage-Team
PS: Wir wollen keinen Cookie – wir wollen die ganze Bäckerei! Hilf uns dabei – Deine Spende macht uns stark.
https://digitalcourage.de/spenden
Digitalcourage e.V. Marktstraße 18
33602 Bielefeld
Deutschland Tel: +49 521 1639 1639
Fax: +49 521 61172
mail@digitalcourage.de Für Bürgerrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s