Die Mediale Kunst Der  Transformation — soraia-enoah

Achte auf die Qualität der Informationen, lass Dich nicht täuschen!

https://www.soraia-enoah.de/

Wir sind Mitglied in der „Akademie für Potentialentfaltung“

Die Akademie unterstützt Initiativen der Potentialentfaltung in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft. Initiator und Vorstand ist der Neurobiologe, Professor Dr. Gerald Hüther.

Persönlicher Hinweis: Unsere Zukunft gehört den Netzwerken und der persönlichen Weiterempfehlung von Mund zu Mund. Wir planen zur gegebener Zeit unsere Homepages und unsere Videos in den Social-Medien  auf das WESENTLICHE , einfach ohne Vorankündigung für die Allgemeinheit, aus dem Internet zu entfernen! Vielleicht ist dies auch nur ein Wunsch, sich von Unnötigen freizumachen. Bestehen bleibt lediglich die „Gemeinschafts-Plattform, unser http://www.Seelennahrung-Shop.de und darin enthalten u.a. die Buchung von Tickets, Reisen, Accessoires und unser Netzwerk Pro-Vison für unsere elopage-Publisher, die sich an unser Netzwerk angeschlossen haben, um gemeinsam  unsere Vision auf die neue Erde zu bringen.  Wir werden die uns angeschlossenen Menschen und Netzwerke über Email rechtzeitig darüber informieren. Die neue Email-Liste dafür findest Du, oben rechts! Wenn Du informiert werden möchtest, trage Dich dort bitte ein.

„Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen.“

Gerald Hüther

„Die Liebe bewahrt offenbar die Kraft in sich, ungünstige Beziehungserfahrungen zu transformieren und versiegte Quellen der Kreativität neu zu erschließen.“

Gerald Hüther


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s