„Verbindung mit Wesenheiten höherer Frequenz“ ∞ Daniel Scranton — esistallesda

Das wird euch helfen, euch auf das einzustellen, was ihr tatsächlich empfangen wollt. Dieses Unterscheidungsvermögen wird euch letztendlich helfen, die Realität zu erschaffen, die ihr erleben wollt, denn ihr wollt in der Lage sein, die Nuance innerhalb einer Schwingungsfrequenz zu spüren.

Wenn ihr empfangt, was ihr empfangt, dann stellt euch die einfache Frage: Wie fühlt sich das an? Gehe ich damit in Resonanz? Und nur weil etwas von einem Wesen, mit dem ihr euch eines Tages verbindet, mitschwingt, heißt das nicht, dass das, was ihr von diesem Wesen erhaltet, immer mitschwingen wird. Erinnert euch also auch daran. Ihr müsst weiterhin euer Unterscheidungsvermögen einsetzen, auch wenn ihr entscheidet, dass ihr etwas erhalten/aufgenommen habt, das es wert ist, weiter erforscht zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s