Zusatzstoffe der mRNA-Impfungen: correctiv unterzieht den Anti-Spiegel einem Faktencheck

Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Sonntag, 2. Januar 2022

Facebook Telegram Twitter Youtube Rss

Fundierte Medienkritik – Thomas Röper

mRNA-Impfstoffe

Zusatzstoffe der mRNA-Impfungen: correctiv unterzieht den Anti-Spiegel einem Faktencheck

Am 20. Dezember habe ich berichtet, dass zwei Zusatzstoffe der mRNA-Impfstoffe nicht für die Anwendung beim Menschen zugelassen sind. Correctiv hat dem in einem „Faktencheck“ widersprochen. von Anti-Spiegel 2. Januar 2022 05:28 Uhr

Dass correctiv meinen Artikel mit der Überschrift „mRNA-Impfstoffe – Zwei Zusatzstoffe der mRNA-Impfstoffe sind nicht zur Anwendung beim Menschen zugelassen“ vom 20. Dezember 2021 am 23. Dezember einem Faktencheck unterzogen hat, ist mir erst jetzt bekannt geworden. Da correctiv den Anti-Spiegel in seinem Artikel mit der Überschrift „FAKTENCHECK – Nein, der Biontech-Impfstoff enthält keine Inhaltsstoffe, die nicht für Menschen zugelassen sind“ explizit verlinkt, habe ich mir den Faktencheck von correctiv genauer angeschaut und dabei…

Ursprünglichen Post anzeigen 3.124 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s