Wozu werden hunderte Millionen Menschen ohne ihr Wissen einer Gentherapie unterzogen?

finger's blog

mRNA-Impfungen

Die sogenannten mRNA-Impfstoffe sind per medizinischer Definition eine Gentherapie, wie auch BionTech in seinem Jahresbericht 2019 ausdrücklich geschrieben hat. Warum wird den Menschen ohne ihr Wissen eine Gentherapie verabreicht?

von Anti-Spiegel 4. Januar 2022 17:21 Uhr

Mitte Dezember habe ich in einem ausführlichen Artikel aufgezeigt, dass die sogenannten mRNA-Impfstoffe per medizinischer Definition eine Gentherapie sind. Juristisch wurde das jedoch (teilweise erst während der Pandemie) anders eigeordnet, indem in Gesetze geschrieben wurde, dass eine Gentherapie juristisch nicht als Gentherapie gilt, wenn sie als Impfung verabreicht wird. Das war ein juristischer Trick, der an den medizinischen Fakten aber nichts geändert hat. Die Details dazu finden Sie hier.

Dass die mRNA-Impfstoffe eine Gentherapie sind, sagen auch die Fachleute ganz offen, wenn sie unter sich sind. In meinem Artikel habe ich Mitte Dezember zum Beispiel die Eröffnungsrede von Stefan Oelrich, Vorstandsmitglied der Bayer AG und Leiter der Division Pharmaceuticals beim jährlichen World…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.771 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s