Wir sollen Realität durch Ideologie ersetzen — aktionKiG

Logo Aktion KIG
der Asta (Allgemeiner Studentenausschuss) der TU-Berlin fordert die Anbringung von Tampons und Damenbinden in den Toiletten.
In allen Toiletten!
Auch in den Herrentoiletten!
Die Begründung des Astas: Die Studenten fordern Gleichberechtigung für alle Geschlechter.
„Die Hochschulen haben einen gesellschaftlich progressiven Auftrag und müssen mit gutem Beispiel vorangehen“
Dieser Unfug ist vorgeschoben, die wahre Begründung ist:
Realität soll durch Ideologie ersetzt werden.
Und dabei wird immer mehr auch Zwang angewendet: in Universitäten, in staatlichen Behörden, in öffentlich-rechtlichen Medien.
Wir müssen entschlossen gegen diese irrsinnige Gender-Revolution Widerstand leisten.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Mathias von Gersdorff


 P.S.: Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unsere Aktion an viele Menschen zu verbreiten.
  DVCK e.V. Anschrift : Emil-von-Behring-Str. 43 in 60439 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0)69 957805-16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s