Platons Höhlengleichnis…

Leben als Mensch

Platons Höhlengleichnis… ich mag dieses Gleichnis seit vielen Jahren… Es hat wohl an seiner Aktualität auch heute noch seine Gültigkeit… Erst gestern bin ich – in einem schönen Gespräch – wieder auf dieses Gleichnis aufmerksam geworden… Interessant im Nachhinein für mich war die ER-INNER-rung, dass ich weder mir noch anderen mehr etwas beweisen muss noch dies möchte… Aus dem was ich für mich im jeweiligen einen Moment im Inneren wahrnehme, nehme ich die darin für mich erkannte Essenz, die FREUDE des gemeinsamen BeisammenSEINs – DIE LIEBE - mit auf den Weg. Alles Andere, das lasse ich „w wie weg“

Mittlerweile verstehe ich auch die Idee hinter den Worten: „Elke muss lernen ihre eigene Meinung zu sagen!“ 😉 So oder ähnlich konnte ich es jedenfalls häufig in meinen Schulzeugnissen lesen.

Eine für mich immer wieder sehr heilsame Wahrnehmung und Erkenntnis: ALLES IST HIER und JETZT. Im Inneren SIND und…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s