Kurzinfo Leserhinweise

* NEBADONIA *

Wir sind Zeugen einer kosmischen Verschiebung, die nur einmal im Leben vorkommt
Wir sind Zeugen einer kosmischen Verschiebung, die nur einmal im Leben vorkommt: Jupiter schliesst sich dem Wassermann in den Fischen an, was seit 1856 nicht mehr vorgekommen ist. Diese Planetenverschiebung bringt uns Harmonie, Liebe und Mitgefühl für uns selbst und für die anderen. Die Fische regieren die Intuition und bringen Mitgefühl, Loyalität und Freiheit hervor, und sie helfen bei der Vollendung eines großen Zyklus auf individueller und kollektiver Ebene…….


Video: Verschwundene Pracht – Das seltsame Geheimnis der Weltausstellungen
“Das Fundament der Welt in der wir heute leben, wurde damals während der Zeit der Weltaustellungen gelegt. Sie stellen eine Verbindung zwischen zwei völlig gegensätzlichen Epochen (oder Kulturen) miteinander her – der alten Welt, an die wir uns nicht mehr erinnern können und der industriell geprägten Moderne.


So geht Manipulation – Update – Wie die Realität in Filmen und Bildern…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.341 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s