Notizen 7

Gottes Liebling, Mensch

.

Es gibt ein Leben nach dem Tod, in dem es keinen Tod gibt. Was stirbt bist niemals du, nur jenes, was mittels Gedanken in dir, gegen der Liebe Frieden, gegen die Freude und das Glück kämpft. Denn hast du für das kleine Abwehrmonster keine Verwendung mehr, bemühst du es in dir nicht weiter und dann gehört dir dein Leben wieder ganz – Ganz in Gott.

Den einen Tag bist du glücklich, den nächsten bist du gar nicht da. Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn, da Gott keine Halbheiten schuf. Und wahrlich gab Er von Beginn an allen alles. Gab das ganze Leben, die ganze Freude, das ganze Glück. Gottes Werke sind ausnahmslos vollständig, liebevoll und liebenswert.

Was man darüber hinaus annahm und auch selber ersann, kann Jetzt abgelegt werden. Sind du und ich, sind wir dazu Jetzt bereit? Bereit zu erfahren, was wahre Freude und Stille ist? Sind du…

Ursprünglichen Post anzeigen 88 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s