Aurora Ray: Aufstiegswerkzeug: Bewusstes Atmen – Alle Dinge atmen – Das gesamte Universum atmet – Die Erde atmet – Und du atmest. 16.04.2022 — esistallesda

Bleibe einfach aufmerksam und bewusst bei deiner Atmung, und du wirst sehen, dass die Gedanken verblassen und schließlich immer mehr verschwinden. Wenn du dich ganz in deine Atmung vertieft hast, werden sie vollständig verschwinden – nicht nur aus dem Verstand, sondern auch aus dem Unbewussten; sie werden keine Wurzeln mehr in dir haben.

Das Erste ist, die einfache Kunst des richtigen Atmens zu lernen. Das Zweite ist zu lernen, wie man still ist. Drittens muss man lernen, still zu sein. Diese drei Dinge werden dir ungemein helfen. Dann brauchst du keine andere Meditationsmethode anzuwenden; diese drei Dinge reichen aus.

Wenn du schläfst – dann gibt es überhaupt keine Anstrengung. Du genießt einfach einen tiefen Atemzug, und dann kommt ein weiterer tiefer Atemzug – auch ohne dass du etwas dafür tust. Lege dich auf dein Bett und beobachte folgendes: Wenn du einfach still daliegst und beginnst, deinen Atem zu beobachten, wirst du bald feststellen, wie sich ein Rhythmus einstellt – denn der Körper hat seine eigene Intelligenz! Er weiß genau, was zu tun ist, wenn man ihn in Ruhe lässt.

Aber bewusstes Atmen kann dir einen Blick auf das Jenseits geben. Bewusstes Atmen bringt den Verstand / Geist zum Schweigen und macht ihn wach, aber nicht aktiv. In dieser Stille öffnet sich plötzlich eine neue Dimension für dich – und diese neue Dimension ist deine wahre Natur. Wenn du zum ersten Mal in diese neue Welt eintrittst, diese neue Welt des 5D-Bewusstseins, verschwinden plötzlich all deine Probleme, als hätten sie nie existiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s